LIEBE KUNDINNEN UND KUNDEN,

 

Der Bundesrat hat die ausserordentliche Lage aufgrund des Corona-Virus ausgerufen. In Bezug zur Physiotherapie gelten folgende Vorgaben:

 

- Die Praxisgemeinschaft Zündelgut bleibt geöffnet: Gemäss BAG dürfen Praxen und Einrichtungen von Gesundheitsfachpersonen, somit auch die Physiotherapiepraxen, geöffnet bleiben.

 

- Physiotherapeutische Behandlungen, Beratungen und Somatic Experiencing dürfen bei allen Kunden / Patienten durchgeführt werden.

 

- Auch Physiotherapiebehandlungen für Patient*innen mit erhöhtem Risiko (Personen über 65 Jahre, mit Nebenerkrankungen wie Diabetes Mellitus, Herz-Kreislauferkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen mit Therapien, die das Immunsystem schwächen) werden wieder durchgeführt. Der Kunde und der Therapeut sind sich der Lage bewusst und der Kunde ist damit einverstanden, die Behandlung auf sein Risiko hin durchzuführen.

 

- Wer sich krank fühlt, Fieber hat oder hustet, bleibt zwingend zu Hause und meldet sich telefonisch ab.

 

- Die Hygienemassnahmen wurden verschärft: selbstverständlich achten wir sehr genau auf die hygienischen Massnahmen wie gründliches Hände waschen & desinfizieren. Wir desinfizieren die Liege, Griffe, Türfallen, etc. nach jedem Patient.

 

- Wir tragen zu Ihrem Schutz eine wirksame Maske bei der Behandlung.

- Zusätzlich planen wir unsere Patienten leicht versetzt, so dass Sie nicht zusammen warten müssen.

 

- Sollte es dennoch zu Begegnungen kommen, sollen Patient*innen gegenseitig Abstand halten.

 

- Patienten sollen sich die Hände an den bereitgestellten Desinfektionsständern richtig reinigen und die Hände vor und nach der Therapie intensiv waschen.

 

Für Menschen, die nicht persönlich in die Therapie kommen können/wollen, bieten wir per Telefon und Skype folgendes an:
- Physiotherapeutische Beratung inkl. Übungsinstruktion
- Beratung rund um das Thema „Immunsystem stärken“,
- mentale Unterstützung in der aktuellen Situation.

 

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit.

Sandra Rossi